Christian Weise Bibliothek

im Herzen der Oberlausitz

Kontakt

Christian-Weise-Bibliothek Zittau

Neustadt 47
02763 Zittau
03583 51 89 0

 

 

Bibliothek Reichenbach/O.L.

Nieskyer Str. 4
02894 Reichenbach
035828 72 96 1

 

 

Stadtbibliothek Löbau

Bankgäßchen 1
02708 Löbau 

03585 87 60 421

 
 

Fahrbibliothek

Fahrplan April - Juli

 
 
Kreisergänzungsbibliothek
Neustadt 47
02763 Zittau
03583 51 89 24

 


Wissenschaftlicher und
Heimatgeschichtlicher Altbestand

Lisa-Tetzner-Str. 11
02763 Zittau
03583 69 63 85

 

 

Lesekinder Görlitz

Neustadt 47

02763 Zittau

Büro: VHS Weißwasser
Jahnstraße 50
02943 Weißwasser
03576 278311

E-Mail an die Bibliothek

 

 

Smartphone APP der CWB:

 

 

Unsere Online-Angebote:


LOGO filmfriend claim

 

Die CWB auf Facebook:

 

 

 

Zittau liest fürs Herz                                                      #ZittauLiest

 

Am 17. Mai lockt die Zittauer Lesenacht in manch außergewöhnliche Leseorte. Jede und Jeder kann dann gespannt den Geschichten lauschen, die in der Oberlausitz oft, aber manchmal vielleicht auch nur heimlich gelesen werden. Es wird an 9 unterschiedlichen Veranstaltungsorten gleichzeitig Lesungen von Oberlausitzern für Oberlausitzer und ihre Gäste geben.

 

Zu jeder vollen Stunde wechseln sowohl der Vorleser als auch das jeweilige Buch. Um bequem von Ort zu Ort zu kommen, ist genug Zeit eingeplant. Als kleines Schmankerl wird es an einigen Orten auch zusätzliche Lesungen auf die Ohren geben. Weiterhin beteiligt sich die Hillersche Villa mit der „Lebendigen Bibliothek“ als Erlebnis der besonderen Art.

 

Der Eintritt ist frei. An manchen Orten wird es auch ein kleines Snack- und/oder Getränkeangebot geben. Allen Gästen steht also ein spannender Abend bevor, mit Büchern, die manch einer vielleicht nie gelesen hätte.

 

Labyrinth der Bücher: Christian-Weise-Bibliothek Zittau

 

Bücher bieten uns andere Welten, Ansichten und Wege; sie bringen Freude und Ablenkung in unseren hektischen Alltag. Erleben Sie das Labyrinth der Bücher und verlieren Sie sich in den Worten großer, kleiner, bekannter und unbekannter oder regionaler Autoren. Finden Sie Ruhe in entspannter Atmosphäre.

 

Lernen Sie unsere Regionalen Autoren kennen und lassen Sie sich überraschen, welche Geschichten sie zu erzählen haben!

  

Ab 19:00 Uhr bis Mitternacht laden wir Sie herzlich zum Zuhören und verweilen in die Christian-Weise-Bibliothek im Salzhaus ein.

 

Am 17. Mai von 19.00 - 24.00 Uhr lesen wir in der Bibliothek für Sie vor.

Die Veranstaltung ist kostenlos, Sie sind herzlich dazu eingeladen!

 

Plakat A22mm

 

Am 22. Mai um 18.30 Uhr hält Frau Dr. Gabriele Lang den Vortrag

"Der Lusatia-Verband in Geschichte und Gegenwart".

 

Veranstaltungsort:

Wissenschaftlicher und Heimatgeschichtlicher Altbestand,

Lisa-Tetzner-Str. 11

Einlass ab 18.00 Uhr, Eintritt frei

 

Lusatia Verband Historie

 

Zum Vortrag

Auch in der Oberlausitz entstanden Ende des 19. Jahrhunderts in Stadt und Land Heimat-, Gebirgs-, Wander- und Bildungsvereine. Gegründet am 22. Februar 1880 in Zittau vertrat der Lusatia-Verband die Interessen seiner bald 50 Mitgliedsvereine mit 9.500 Mitgliedern.

 

In ihrem reich bebilderten Vortrag vermittelt die Referentin Oberlausitzer Vereinsgeschichte und stellt auch den 1995 wiedergegründeten Lusatia-Verband vor. Nicht zuletzt ist der 250. Geburtstag Alexander von Humboldts am 14. September diesen Jahres ein guter Anlass, an die Tradition der Humboldtvereine zu erinnern.

 

Zur Referentin

Dr. Gabriele Lang, Großpostwitz,

Stellvertretende Vorsitzende des Lusatia-Verbandes e.V.

Beschäftigt sich nebenberuflich mit historischen und landeskundlichen Themen der Oberlausitz

 

Copyright © 2017. All Rights Reserved.

Impressum - Datenschutzerklärung - Disclaimer