Christian Weise Bibliothek

im Herzen der Oberlausitz

Kontakt

Christian-Weise-Bibliothek Zittau

Neustadt 47
02763 Zittau
03583 51 89 0

 

Bibliothek Reichenbach/O.L.

Nieskyer Str. 4
02894 Reichenbach
035828 72 96 1

Fahrbibliothek
E-Mail an die Bibliothek
 
Kreisergänzungsbibliothek
Neustadt 47
02763 Zittau
03583 51 89 24
 

Wissenschaftlicher und
Heimatgeschichtlicher Altbestand

Lisa-Tetzner-Str. 11
02763 Zittau
03583 69 63 85

 

Lesekinder Görlitz
Neustadt 47
02763 Zittau

 

Büro: VHS Weißwasser
Jahnstraße 50
02943 Weißwasser

03576 278311

E-Mail an die Bibliothek

 

Smartphone APP der CWB:

 

Unsere Online-Angebote:

Die CWB auf Facebook:

 

 

Lesekinder Schriftzug

 

 

Was wir machen

Das Projekt widmet sich der Lese- und Sprachförderung bei Kindern im Alter von 3-8 Jahren. Das Hauptaugenmerk richtet sich auf Kindertagesstätten und Grundschulen im ländlichen Gebiet, speziell in Dörfern, die keinen oder nur einen erschwerten Zugang zu hauptamtlichen Bibliotheken haben. Es basiert dabei auf dem ehrenamtlichen Engagement von Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises Görlitz, die mindestens einmal im Monat ihre „Lesekinder“ aufsuchen um für sie vorzulesen und mit ihnen über das Gehörte/Gelesene zu sprechen.

 

Warum es uns gibt

Lesekinder Görlitz  möchte der defizitären Entwicklung der Sprach- und Lesefähigkeit im Landkreis Görlitz positiv entgegenwirken, indem es mit Hilfe von Bildungspatenschaften den Kindern das Vorlesen wieder nahe bringt. Bei Kleinkindern unterstützt das Vorlesen die aktive Wortschatzbildung und Kommunikationsfähigkeit, während bei Vorschülern neben Aufmerksamkeit und inhaltlichem Verständnis auch das aktive Zuhören geschult wird.

Bei der Arbeit mit Schülern der ersten und zweiten Klassen steht neben dem Spaß am Lesen lernen auch das selbst ausprobieren, diskutieren und reflektieren der Geschichten im Vordergrund.

 

Wer dahinter steckt

Die Kultur- und Weiterbildungsgesellschaft mbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft des Landkreises Görlitz. Ihr obliegt die Trägerschaft und Verwaltung von Kultur- und Bildungseinrichtungen sowie das Gebäudemanagement verschiedener historischer Bauten im Landkreis. Sie ist u.a. Träger der Christian-Weise-Bibliothek Zittau, an welche das Leseförderprojekt angegliedert ist.

Bis zum September 2016 wurde die Projektarbeit zum größten Teil durch die Schweizer Drosos Stiftung finanziert.     

 

Wer uns begleitet

Das Lesemonster Leopold Lesi ist das Maskottchen des Projektes. Die Collage wurde von den Kindern der Kita “Parkstrolche” in Jänkendorf angefertigt und mit einem kleinen Gedicht als Wettbewerbsbeitrag eingereicht. Unter den vielen Einsendungen eroberte Leopold die Herzen der Jury und die bescherte den Parkstrolchen eine Bücherkiste im Wert von 100 €. 

 

Mehr Informationen finden Sie hier.

 

 

Lesemonster 2010

 

 


Copyright © 2015. All Rights Reserved.