Christian Weise Bibliothek

im Herzen der Oberlausitz

Kontakt

Christian-Weise-Bibliothek Zittau

Neustadt 47
02763 Zittau
03583 51 89 0

 

 

Bibliothek Reichenbach/O.L.

Nieskyer Str. 4
02894 Reichenbach
035828 72 96 1

 

 

Stadtbibliothek Löbau

Bankgäßchen 1
02708 Löbau 

03585 87 60 421

 
 

Fahrbibliothek

Aktueller Tourenplan: Oktober bis Januar 2020/2021

 
 
Kreisergänzungsbibliothek
Neustadt 47
02763 Zittau
03583 51 89 24

 


Wissenschaftlicher und
Heimatgeschichtlicher Altbestand

Lisa-Tetzner-Str. 11
02763 Zittau
03583 69 63 85

 

 

Lesekinder Görlitz

Neustadt 47

02763 Zittau

0176 14177026

E-Mail an die Bibliothek

 

 

Smartphone APP der CWB:

 

 

Unsere Online-Angebote:


LOGO filmfriend claim

 

Die CWB auf Facebook:

 

 

 

Coronabedingt musste unser Harry-Potter-Escape-Room leider ausfallen, ein kleines Trostpflaster bietet da der Carlsen Verlag!

 

Denn der Verlag hat viele DIY-Tipps zusammengestellt, um das Kinderzimmer magisch zu verwandeln und sich die Zeit zu vertreiben.

Die Palette reicht von Ausmalbildern über Briefumschläge, Cupcakes oder einen goldenen Schnatz zu basteln.

 

Schauen Sie mal rein, es lohnt sich!

 

Potter Ausmalbild web

Zauberhafter Zeitvertreib: https://bit.ly/3kGZLrX

 

 

 

Liebe Leserinnen und Leser,

leider müssen wir die Lesung mit Frau Quast am 22.10.2020 absagen.

Es wird jedoch im nächsten Jahr eine Ersatzveranstaltung geben.

 

In dunkler Stunde“ - Krimis aus Sachsen

 

Die Autorin Dr. Ulrike Quast liest am 22. Oktober 2020 aus ihrem Buch In dunkler Stunde“. Seien Sie gespannt auf zwölf völlig unterschiedliche Krimigeschichten

aus unserer Region!

 

Die Lesung beginnt 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

 

UlrikeQuast A5

 

Der Tiger von Sabrodt – sowie andere Begebenheiten und Sagen aus der Oberlausitz

 

Der Autor Arnd Krenz liest aus seinem neuesten Buch Der Tiger von Sabrodt - sowie andere Begebenheiten und Sagen aus der Oberlausitz am 15. Oktober 2020, in der Christian-Weise-Bibliothek Zittau. Die Lesung beginnt 18.30 Uhr im Veranstaltungsraum (3. Etage).

 

 

Auf eine unterhaltsame, lockere und spannende Weise wird Arnd Krenz Geschichten der letzten Jahrhunderte erzählen, die das Denken und Handeln der Menschen unterschiedlichen Standes, lebendig werden lässt.

 

Es sind Erzählungen, die sich so oder so ähnlich in der Oberlausitz zugetragen haben. Sie basieren auf tatsächlichen Begebenheiten, die von Liebe, Trauer oder Hoffnungen der Menschen auf ein besseres Leben zeugen.

 

Im Anschluss an die Lesung kann das Buch käuflich erworben werden.

Der Eintritt ist frei.

Copyright © 2017. All Rights Reserved.

Impressum - Datenschutzerklärung - Disclaimer