Buchsommer Sachsen

Geschrieben von Bibliothek Zittau

 

 
 
 
 
Seit einigen Jahren findet in verschiedenen sächsischen Bibliotheken während der Sommerferien der Buchsommer Sachsenstatt. Für Kinder und Jugendliche im Alter von 11 bis 16 Jahren stehen während dieser Zeit spannende, neue Bücher in den Bibliotheken bereit. Für jedes gelesene Buch gibt es nach einer kurzen, inhaltlichen Abfrage einen Stempel in das persönliche Logbuch. Ein Zertifikat erhalten die Teilnehmer_innen bei drei gelesenen Büchern. Zusätzlich findet ein abwechslungreiches Rahmenprogramm statt. 
Die Teilnahme am Buchsommer ist für Kinder und Jugendliche kostenfrei - eine Mitgliedschaft in der Bibliothek ist nicht erforderlich. Anmelden kann man sich direkt in der Bibliothek oder telefonisch unter 03583/518925 (Christian-Weise-Bibliothek Zittau) oder 03585/8760421 (Stadtbibliothek Löbau).
 

 
 
Seit 2013 nimmt die Christian-Weise-Bibliothek am Buchsommer Sachsen teil und bietet Kindern und Jugendlichen in diesem Rahmen ein buntes Veranstaltungsprogramm an. Aktuelle Ereignisse rund um den Buchsommer, wie die Eröffnungs- und Abschlussfeier, werden auf unserer Webseite bekannt gegeben.
  
Der Buchsommer Sachsen steht unter der Schirmherrschaft des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus und wird vom Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst gefördert. Die Organisation übernimmt der Landesverband Sachsen im Deutschen Bibliotheksverband e.V.